Facebook icon
YouTube icon
RSS icon
Im Labor (Foto: K. Nitsch) Familienausflug in HAUS DER TAUSEND TEICHE (Foto: K. Nitsch) Kinder vor dem Aquarium (Foto: K. Nitsch)

Veranstaltungen

01. Jun. 2018

01. Jun. 2018 - 15:00 Uhr

Familiennachmittag im HAUS DER TAUSEND TEICHE: vorbeigeschaut und mitgemacht

Ein ganzes Schuljahr hindurch begleiten die Mitarbeiter der Umweltbildung im Biosphärenreservat Kinder und Jugendliche in wöchentlichen Treffs in verschiedenen Schulen. Diese Freizeitkinder, ihre Familien und alle Interessierten sind herzlich zu einem Begegnungsnachmittag im Biosphärenreservat eingeladen. Die Aktivitäten der Freizeitgruppen werden an diesem Nachmittag vorgestellt und von vielen Mitmachaktionen umrahmt.
Ein buntes Programm für die ganze Familie.
Zeit: 15 - 18 Uhr
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha
 

06. Jun. 2018

06. Jun. 2018 - 19:00 Uhr

Vortrag: Fischotter

Durch zahlreiche Schutzmaßnahmen hat sich der Fischotterbestand in der Oberlausitz über die letzten Jahrzehnte gut erholt. Der Vortrag gibt einen Überblick über Bestandsentwicklung, Schutzmaßnahmen und Zusammenarbeit mit Teichwirten im Sinne der Bestandserhaltung der deutschlandweit gefährdeten Säugetierart.
Aktuelle Forschungsergebnisse zum Zustand und zu Ausbreitungstendenzen des meist scheuen und nachtaktiven Fischotters werden vorgestellt.
Referenten: Ralf M. Schreyer, Biosphärenreservatsverwaltung; Markus Fridolin Brugger, Hochschule Zittau/Görlitz
Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1€
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha
 

09. Jun. 2018

09. Jun. 2018 - 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Seminar: Mähen mit der Sense und Dengeln

Das Arbeiten mit der Sense hat eine sehr lange Tradition. Es ist fast lautlos, unabhängig von Strom oder Benzin und gerade auf kleineren oder schwer zugänglichen Flächen eine echte Alternative zu motorbetriebenen Geräten. Trotzdem ist das Wissen um den ichtigen Umgang mit der Sense bei vielen Menschen nicht mehr vorhanden. Klaus-Dieter Müller zeigt Ihnen das fachgerechte Dengeln und Mähen mit der Sense.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 26, 02906 Mücka OT Förstgen
Anmeldung: Eine Anmeldung ist aufgrund begrenzter Plätze erforderlich. Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail:meike.biskop@foerderverein-oberlausitz.de
Die Veranstaltung wird angeboten durch die Naturschutzstation Östliche Oberlausitz.
 

04. Jul. 2018

04. Jul. 2018 - 19:00 Uhr

Vortrag: Unser Natur- und Kulturerbe – UNESCO-Stätten in der Oberlausitz

In der Oberlausitz befinden sich auf relativ kleinem Raum drei namhafte UNESCO-Welterbestätten: Das Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“, der Geopark Muskauer Faltenbogen/Łuk Mużakowa (D/PL) sowie der Fürst-Pückler-Park Bad Muskau. Diese Stätten mit ihrem landschaftlichen und kulturhistorischen Potential locken jährlich viele Besucher in die Oberlausitz.
Was sich hinter der Bezeichnung „UNESCO-Welterbe“ verbirgt und welche Besonderheiten diese drei Stätten ausmachen, wird in diesem Vortrag vorgestellt.
Referenten: Susanne Bärisch, Biosphärenreservatsverwaltung; Nancy Sauer, UNESCO Global Geopark; Cord Panning, Fürst-Pückler-Park Bad Muskau
Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 €
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

15. Jul. 2018

15. Jul. 2018 - 09:00 Uhr

Mit dem Ranger unterwegs: Libellen – ein Leben im Wasser und eins in der Luft

Libellen führen zwei Leben – eins im Wasser und eins in der Luft. Auf einer Wanderung in die Guttauer Teiche können Sie beide kennenlernen.
Beobachten Sie die Flugmanöver der ausgewachsenen Insekten und schauen Sie unter die Wasseroberfläche, wo die Larven ihre ersten Lebensjahre verbringen. Ranger Herbert Schnabel begleitet Sie dabei und erläutert unter anderem,
was Libellen über die Wasserqualität aussagen.
Zeit: 9 - 12 Uhr
Treff: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

17. Jul. 2018

17. Jul. 2018 - 10:00 Uhr

Kräuterwanderung

Treff: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

24. Jul. 2018

24. Jul. 2018 - 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Stadtrundfahrt Bautzen und Kennenlernen der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

Lernen Sie auf einer Rundfahrt mit Sieber-Tours die Stadt Bautzen, das HAUS DER TAUSEND TEICHE und die Heide- und Teichlandschaft kennen.
Auf einer 4-Stündigen Fahrt inkl. Besuch der Ausstellung im Besucherinformationszentrum HAUS DER TAUSEND TEICHE erhalten Sie erlebnisreiche Einblicke in die Hauptstadt der Sorben und in das Land der tausend Teiche.
Kosten: 25,00€ p.P.
Mindestteilnehmer: 10 Personen
Die Anmeldung erfoglt über die Tourist-Information Bautzen-Budyšin. Telefon: 03591-42016 oder per E-Mail an: touristinfo@bautzen.de.
Treff: Tourist-Information Bautzen-Budyšin, Hauptmarkt 1, 02625 Bautzen
 

28. Jul. 2018

28. Jul. 2018 - 10:00 Uhr

7. Rangertag im Biosphärenreservat

Die Ranger des Biosphärenreservats laden alle kleinen und größeren Forscher zum 7. Rangertag ein. Die Kinder können an diesem Tag an verschiedenen Stationen am HAUS DER TAUSEND TEICHE und im Teichgebiet Guttau viel über die umfassenden Aufgaben eines Rangers lernen und selbst ausprobieren.
Zeit: 10 - 16 Uhr
Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung und HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

30. Jul. 2018

30. Jul. 2018 - 08:00 Uhr bis 03. Aug. 2018 - 16:00 Uhr

Feriencamp: "Schaf und Ziege"

Entdecker- und Erlebniscamp für Kinder von 10 bis 14 Jahren. Mit dem Fahrrad besuchen wir den Schäfer und seine Tiere, verarbeiten die Wolle der Schafe und stellen Kräutersalbe her. Auch ein Besuch der Wolfsscheune in Rietschen darf nicht fehlen. Langeweile kommt nicht auf! Bitte ein wasserdichtes Zelt und ein verkehrssicheres Fahrrad mitbringen.
Termin: 30.07. bis 03.08.2018
Kosten: 85 € pro Kind (Material, Verpflegung)
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen
Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail: umweltbildung@foerdervereinoberlausitz.de
Die Veranstaltung wird angeboten durch die Naturschutzstation Östliche Oberlausitz.

01. Aug. 2018

01. Aug. 2018 - 19:00 Uhr

Vortrag: Sorbische Bräuche in der Oberlausitz

Die Bräuche des kleinen slawischen Volkes der Sorben bereichern das Leben in der Lausitz. Zu den Winter-, Frühlings- und Erntebräuchen und den Bräuchen um die christlichen Hauptfeste zu Weihnachten und Ostern gehören auch die sorbischen Festtrachten. Lernen Sie die Bräuche der Oberlausitz im Jahreslauf, ihre Herkunft und regionalen Besonderheiten kennen.
Referentin: Ines Kunzendorf, Projektmanagerin Sorbischer Kulturtourismus e.V., Schleife
Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 €
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Seiten

Veranstaltungen im: