Facebook icon
YouTube icon
RSS icon
Im Labor (Foto: K. Nitsch) Kinder vor dem Aquarium (Foto: K. Nitsch) Familienausflug in HAUS DER TAUSEND TEICHE (Foto: K. Nitsch)

Veranstaltungen

20. Sep. 2019

20. Sep. 2019 - 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Multiplikatorenfortbildung: Ernährung

Wie sieht gesunde Ernährung aus und wie kann man Kinder und Jugendliche für dieses Thema sensibilisieren? Welche Möglichkeiten bietet der eigene Schulgarten. Wie kann man die eigenen Produkte mit den Schülern weiter verarbeiten? In dieser Fortbildung gibt es praktische Tipps für Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen, z.B. wie Sie einen eigenen Schulgarten anlegen und gemeinsam mit Schülern bewirtschaften können.
Referenten: Lothar Halke, Gartenbau Halke, Niesky und Undine Janetzky, Ernährungsberaterin, Bühlow bei Spremberg
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha
Anmeldung: Telefonisch unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: umweltbildung@foerdervereinoberlausitz.de

02. Okt. 2019

02. Okt. 2019 - 19:00 Uhr

Vortrag: Seide aus der Oberlausitz? Zur Geschichte von Maulbeeranbau und Seidenraupenzucht

In den vergangenen Jahrhunderten gab es auch in der Oberlausitz mehrfach Versuche, eine heimische Seidenproduktion zu etablieren. Dafür wurden Maulbeerbäume gepflanzt und die Zucht von Seidenraupen propagiert und gefördert. In einigen Orten erinnern noch heute Maulbeerbäume oder -hecken an diese letztlich erfolglosen Versuche der Wirtschaftsförderung.
Referent: Ronny Goldberg, Botaniker, Ebersbach / Sachsen
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha
Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 €

03. Okt. 2019

03. Okt. 2019 - 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Herbst in den Teichen

Geschichten und Geschichtliches zu Fischerei und Naturschutz mit dem Ranger und Fischer Maik Rogel.
Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler / ermäßigt 1 €
Treff: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

23. Okt. 2019

23. Okt. 2019 - 10:00 Uhr

Auf Augenhöhe mit Karpfen & Co.

Erlebnisführung durch die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE
Vier Jahreszeiten, hundert Erlebnisse – Die Dauerausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha ist nicht nur zu allen Jahreszeiten geöffnet, in der multimedialen Ausstellung können Sie auch die Karpfenaufzucht im Jahresverlauf erleben.
Begleitet von allerhand Vertretern der heimischen Tier- und Pflanzenwelt führt Sie der Rundgang zudem durch ein Labor, in eine Schauküche und in einen Supermarkt, in dem Sie Ihr Einkaufsverhalten testen können. Das Schauaquarium am Ende der Ausstellung bietet einen Einblick in die Unterwasserwelt der Teiche.
Immer mittwochs ab 10 Uhr in den sächsischen Schulferien haben Sie die Gelegenheit, die Ausstellung unter fachkundiger Führung mit zusätzlichen Geschichten und aktuellen Informationen aus dem Biosphärenreservat zu erleben.

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

26. Okt. 2019

26. Okt. 2019 - 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Herbstlicher Familiennachmittag im HAUS DER TAUSEND TEICHE

Ein herbstlicher Familiennachmittag ausgestaltet durch den Heimatverein Radiška und Mitarbeiter der Umweltbildung im Biosphärenreservat mit erlebnispädagogischen Angeboten und herbstlichen Basteleien mit Naturmaterialien.
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

06. Nov. 2019

06. Nov. 2019 - 19:00 Uhr

Buchlesung: „Leben im Zwiespalt“ - Schriftstellerlesung und Gespräch mit Benedikt Dyrlich

Der deutsch-sorbische Dichter, Publizist, Dramaturg und Politiker gewährt Einblicke in sein bewegtes Leben und Wirken in der DDR und im vereinten Deutschland. Seine Erinnerungen an die Zeit bis zur politischen Wende 1990 sind vor einem Jahr im Domowina-Verlag Bautzen erschienen. Im Band 2 reflektiert der in Räckelwitz 1950 geborene und mit der Lausitz vielfältig verbundene Autor Etappen seiner Biografie in den vergangenen 29 Jahren.
Referent: Benedikt Dyrlich, Buchautor
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha
Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler / ermäßigt 1 €

15. Nov. 2019

15. Nov. 2019 - 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

36. Kolloquium: Ökosysteme als Kohlenstoffspeicher – Wälder und Moore im Fokus

Die Wälder sind die grünen Lungen der Erde und speichern große Mengen Kohlenstoff in ihrem Holz. Auch andere Ökosysteme, wie Moore, leisten einen wichtigen Beitrag als Kohlenstoffspeicher. Im Kolloquium wird diese Ökosystemleistung näher beleuchtet.
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

27. Nov. 2019

27. Nov. 2019 - 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Workshop: Der Spatz in der Wand und die Fledermaus im Dach - Praktischer Artenschutz an Gebäuden

Selbst eigentlich häufige und anspruchslose gebäudebewohnende Tierarten wie Haussperling und Mehlschwalbe haben in den letzten 30 Jahren durch Sanierungs- und Abrissmaßnahmen enorme Bestandseinbußen erlitten. Mittlerweile gibt es tatsächlich Dörfer, in denen für Sperling, Rauchschwalbe und Fledermaus keine Lebensstätten mehr bestehen. Schutzmaßnahmen für dieses Arten sind dringend notwendig und oft mit geringen Mitteln umzusetzen. Bei der Veranstaltung stellen wir typische tierische Mitbewohner vor und zeigen Möglichkeiten zu deren Förderung und Schutz auf.
Referent: Thomas Frank, Diplom-Biologe
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha
Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler / ermäßigt 1 €

04. Dez. 2019

04. Dez. 2019 - 19:00 Uhr

Filmabend: Die Wasserwälder der Elbe

Ein Filmabend mit der Simank-Film Gbr, Bautzen. Entlang der Elbe haben sich die größten zusammenhängenden Wasserwälder Mitteleuropas erhalten. Das Wasser bestimmt dort auch heute noch den Rhythmus für Mensch und Natur. Die Naturfilmer Peter und Stefan Simank waren in diesen Wäldern unterwegs und sind ihren Geheimnissen gefolgt. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise in eine wilde Welt.
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha
Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler / ermäßigt 1 €

13. Dez. 2019

13. Dez. 2019 - 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Advent im alten Schafstall

Zum 3. Mal laden die Biosphärenreservatsverwaltung und der sorbische Heimatverein Radiška zu einem gemeinsamen Adventsnachmittag mit Musik, Lagerfeuer, Wildimbiss und Kuchen ein. Es werden Wildprodukte und Weihnachtsbäume aus heimischen Wäldern angeboten. Für Kinder gibt es ein weihnachtliches Bastelangebot.
Ort: Alter Schafstall auf dem Hof der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29,02694 Malschwitz OT Wartha

Seiten

Veranstaltungen im: