Facebook icon
YouTube icon
RSS icon
Familienausflug in HAUS DER TAUSEND TEICHE (Foto: K. Nitsch) Kinder vor dem Aquarium (Foto: K. Nitsch) Im Labor (Foto: K. Nitsch)

100 000. Besucher im HAUS DER TAUSEND TEICHE empfangen

100 000. Besucher im HAUS DER TAUSEND TEICHE

Sechs Jahre nach der Eröffnung des Besucherinformationszentrums HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha konnte der freudig ersehnte 100 000. Besucher begrüßt werden. Jubiläumsbesucher war am 09. August 2018 das Ehepaar Hoffmann aus Görlitz.

7. Rangertag im Biosphärenreservat - ein Erlebnis für die ganze Familie

Am 28. Juli 2018 fand der 7. Rangertag im UNESCO-Biosphärenreservats Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft statt.

Wie leben Kreuzkröten? Welche Kräuter wachsen auf unseren Äckern? Und wo liegt eigentlich die Seeschwalbeninsel? - Diese und viele weitere spannende Fragen rund um das Thema „Artenschutz“ wurden durch die Ranger des Biosphärenrservates beantwortet.

Sonderausstellung - Farbige Reliefe − der Natur abgeschaut.

20. April bis 26. August 2018

Farbige Reliefe − der Natur abgeschaut. Künstlerische Holzarbeiten von Detlef Pohl

Die Sonderausstellung zeigt eine Auswahl von Naturmotiven, welche künstlerisch in liebevoller Handarbeit durch Detlef Pohl in Holz gearbeitet wurden. Bewundert werden können unter anderem Eisvogel, Haubentaucher und malerische Landschaften.

Nächste Termine

29. Sep. 2018 – 09:00 Uhr
Natur- und Fischerfest mit Pilzausstellung im Erlichthof
Fischzug mit Naturmarkt und buntem Rahmenprogramm. Die Biosphärenreservats-Ranger Herbert Schnabel und Peter Ulbrich sind mit einer Pilzausstellung vor Ort. Ort: Erlichthofsiedlung, Turnerweg 6, 02956 Rietschen

29. Sep. 2018 – 10:00 Uhr
Mit dem Korbmachermeister die Welt der Weiden entdecken
Auf einer leichten Wanderung mit Korbmachermeister Thomas Scheffel aus Milkel können Sie in die Welt der Weiden eintauchen. Erfahren Sie mehr über verschiedene Weidenarten und ihr Vorkommen sowie Mystik und Verwendung in Handwerk und Medizin.

29. Sep. 2018 – 19:00 Uhr
Vortrag: Pestizidbelastung von Mensch und Umwelt: Kann Sie vermieden werden?
Kosten: 2,50 € pro Person Ort: Naturschutzstation Neschwitz, Park 1, 02699 Neschwitz Die Veranstaltung wird angeboten von der Naturschutzstation Neschwitz e.V.

29. Sep. 2018 – 19:00 Uhr
Tanz ins Hoffest auf dem Bauernhof Ladusch
Ort: Bauernhof Ladusch, Nieskyer Straße 26, 02906 Kreba-Neudorf

30. Sep. 2018 – 11:00 Uhr
Hoffest auf dem Bauernhof Ladusch
Ein Fest für die ganze Familie mit Kürbiswettbewerb, Obstsortenbestimmung und Spiel und Spaß für die Kinder. Die Biosphärenreservatsverwaltung ist dabei mit Umweltbildungsangeboten und einer Pilzausstellung von Naturführer Bernhard Saß.