Facebook icon
YouTube icon
RSS icon
Kinder vor dem Aquarium (Foto: K. Nitsch) Im Labor (Foto: K. Nitsch) Familienausflug in HAUS DER TAUSEND TEICHE (Foto: K. Nitsch)

Sonderausstellungen im HAUS DER TAUSEND TEICHE

14. Feburuar bis 12. April 2020

Buchkinder Projekt: Mein Wundertier

Eine Woche lang haben Kinder sich kreativ mit der Natur in der Teichgruppe Guttau beschäftigt und ihre Naturerlebnisse in Geschichten und Linolschnitten festgehalten. Die dabei entstandenen phantasievollen Texte und Kunstwerke werden druckfrisch als Sonderausstellung präsentiert.

17. April bis 30. August 2020

(Un)Kraut vergeht nicht? - Ackerwildkräuter in der Oberlausitz

Ackerwildkräuter begleiteten den Ackerbau seit seiner Entstehung. Sie sind nicht nur lästige Konkurrenten für unsere Kulturpflanzen. Viele sehen ausgesprochen hübsch aus und alle bieten Nahrung für eine Vielzahl von Tieren. Durch grundlegende Veränderungen in der Landnutzung gehören sie heute zu den am stärksten gefährdeten heimischen Pflanzenarten. Die Ausstellung zeigt die Ackerwildkräuter der Oberlausitz.

4. September bis 30. Dezember 2020

Faszination Insekten

Von Kindesbeinen an ist Mario Trampenau auf den Spuren der Insekten unterwegs. Fasziniert von den sechsbeinigen Tieren zeichnete und präparierte er sie bereits in frühen Jahren und fand dann den Weg zur Fotographie. Während vieler Beobachtungen und Kartierungen sind so zahlreiche Bilder entstanden. Tauchen auch Sie ein in diese faszinierende Welt. Ergänzt werden die Fotos von Präparaten verschiedener Arten.    

Der Besuch der Sonderausstellungen im HAUS DER TAUSEND TEICHE ist kostenfrei.

Wir wünschen unseren Besuchern viel Spaß!