Facebook icon
Instagram icon
YouTube icon
RSS icon

„Vier Jahreszeiten, hundert Erlebnisse“ – das Biosphärenreservat ruft zum Fotowettbewerb auf!

Wo ist es besonders schön im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft? Bewohnerinnen und Bewohner als auch Gäste sind dazu eingeladen, für sie besondere und typische Motive aus dem Gebiet mit der Kamera festzuhalten und einzusenden.

Einsendeschluss ist der 30. Juli 2023.

Teilnehmende können bis zu vier Motive einreichen. Auch Bilder aus dem Fotoarchiv sind geeignet, denn es werden Eindrücke aus dem gesamten Jahresverlauf gesucht. „Das Biosphärenreservat lebt von der aktiven Gestaltung durch seine Bewohnerinnen und Bewohner und deren Identifikation mit der jahrhundertealten Kulturlandschaft. Entsprechend interessiert uns auch, welchen Bezug die Fotografierenden zu ihren Motiven haben“, so Torsten Roch, Leiter der Biosphärenreservatsverwaltung. Die Teilnehmenden sollen anhand ihres Bildes kurz erklären, was sie mit dem Biosphärenreservat verbinden. Etwa, was den Ort auf dem Bild zu einem Lieblingsplatz macht oder weshalb dieser Ort das Zusammenwirken zwischen Mensch und Natur auf besondere Weise einfängt.

Nach einer Vorauswahl können Besucherinnen und Besucher vom 01.-17. September 2023 im Rahmen einer Sonderausstellung im HAUS DER TAUSEND TEICHE ihre Favoriten wählen. Auch online kann abgestimmt werden. Die zwölf Motive mit den meisten Stimmen werden in einem Wandkalender, der anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Biosphärenreservates 2024 herausgegeben wird, veröffentlicht. Zusätzlich dürfen sich die Gewinner über ein Preisgeld in Höhe von 100 € freuen.

Jetzt mitmachen!