Facebook icon
YouTube icon
RSS icon
Kinder vor dem Aquarium (Foto: K. Nitsch) Familienausflug in HAUS DER TAUSEND TEICHE (Foto: K. Nitsch) Im Labor (Foto: K. Nitsch)

HAUS DER TAUSEND TEICHE erhält Fassaden-Logo in sorbischer Sprache

Das HAUS DER TAUSEND TEICHE spricht nun noch gezielter sorbische Besucher an.

 

Oberlausitzer Gladiolenwiese ist Naturwunder 2017!

Mit der größten wilden Gladiolenwiese Deutschlands konnte das UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft die Naturwunderwahl 2017 für sich entscheiden!

 

20. Deutsch-sorbischer Herbst-Naturmarkt - Němsko-serbske přirodowe wiki

Es duftete nach frisch gebackenen Teigwaren, saisonale Obst- und Gemüsesorten wanderten in die Körbe der Besucher, das „Oberlausitzer Heidebräu“ wurde frisch gezapft - das bunte Markttreiben war in vollem Gange!

Nächste Termine

03. Okt. 2017 – 14:00 Uhr
Ein Spaziergang zu den Guttauer Teichen
Geschichten und Geschichtliches zu Fischerei und Natur mit dem Fischer und Ranger Maik Rogel. Treff: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr

04. Okt. 2017 – 19:00 Uhr
Vortrag: Grünes Band – Vom Todesstreifen zur Lebensader Teil 1
Entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze hat der jahrzehntelange geringe menschliche Einfluss ein Rückzugsgebiet für seltene Tier- und Pflanzenarten geschaffen.

07. Okt. 2017 – 15:00 Uhr
Wie die Teiche in die Oberlausitz kamen!
UNESCO_Biosphärenerservate sind Aushängeschilder für ein Miteinander von Mensch, wilden Tieren und Landnutzung im Einklang mit dem Natur- und Artenschutz.

21. Okt. 2017 – 13:00 Uhr
Workshop: Pilzbestimmung
Steinpilz oder Gallenröhrling? Hallimasch oder Sparriger Schüppling? Stehen sie manchmal im Wald und fragen sich, welchen Pilz sie da gerade gefunden haben? Sind sich unsicher – ist es der Essbare oder der giftige Doppelgänger? Lassen sie sich von einer Expertin ihre Fragen beantworten.

28. Okt. 2017 – 09:00 Uhr
Wolf und Wild, die alte Geschichte neu erlebt!
In einem Vortrag erfahren Sie viel Wissenswertes zur Ökologie und Biologie des Wolfes. Es wird über seine Verbreitung im Freistaat Sachsen berichtet und es werden Möglichkeiten des Schutzes von Nutztierherden sowie weitere Präventivmaßnahmenn aufgezeigt.